Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und zu Marketing- & Analysezwecken. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details ansehen

Schließen
Glanzvolles Iran

11 Tage | 29.03.2018

p. P. im Doppelzimmer

ab 1790,-

 INFOPAKET ANFORDERN
kostenlos & unverbindlich
Glanzvolles Iran
Inklusivleistungen:

  • Mittelklassige Hotels mit reichhaltigem Frühstück
  • erfahrener deutschsprachiger Reiseführer für die Rundreise
  • erfahrener Fahrer mit Fahrzeug (für 5 Pax: Van, für 8 & 10 Pax: Minibus)
  • Mittagessen. Der Reiseleiter führt Sie beim Mittagessen in die landestypische Küche ein.
  • Eintrittsgelder fuer historische Sehenswürdigkeiten
  • Shiraz-Teheran Inlandsflug
  • Flughafen-Transfers
  • die Referenznummer, welche für die Beantragung des Visums zwingend erforderlich ist, ist bei uns selbstverstaendlich schon inklusive.



1.Tag: Ankunft in Teheran, Besuch von Teheran

  • Begrüßung und Abholung
  • Transfer zum Hotel

2. Tag: Besuch von Teheran, am Nachmittag Fahrt nach Hamadan

  • Besichtigung des Archäologie-Museums mit 7000 Jahre alten Exponaten
  • Besichtigung des Juwelen-Museums mit Führung durch den Golestan-Palastes
  • Spaziergang durch den Imam Basar
  • Nachmittag Fahrt nach Hamadan
  • Begrüßung durch den Reiseleiter in Hamadan
  • Übernachtung in Hamadan

Das Besichtigungsprogramm in Teheran kann je nach Wochentag und der Öffnungszeiten der Museen und Paläste abweichen.

3.Tag: Hamadan

  • Besichtigung des "Esther und Mordechai" - Mausoleum in Hamadan, in welchem nach einer uralten Überlieferung der jüdischen Gemeinde von Hamadan Esther und ihr Onkel Mordechai beerdigt wurden. Esther war die Gattin des achämenidischen Königs und bewahrte die jüdische Bevölkerung vor einem Prognom, was zur Entstehung des Purim-Festes führte
  • Besichtigung der Alavian-Kuppel
  • Besichtigung des Museums auf dem "Hegmataneh-Siedlungshügel (Tappeh-Hegmataneh)
  • Besichtigung der Freitagsmoschee
  • Besichtigung des Grünanlage "Meyda-e Sange Shir" mit der Figur des "Steinerne Löwe" (Sang-e Shir) aus der Zeit Alexander des Großen

4. Tag: Fahrt nach Kashan, Besuch von Kashan

  • Fahrt nach Kaschan
  • Besichtigung des Fin-Baukomplexes mit Badehaus, Basar und Gärten.
  • Besichtigung des historischen Sialk-Hügels und den traditionellen Häusern Kaschans aus dem 19. Jahrhundert

5. Tag: Fahrt nach Isfahan, auf dem Weg Besuch von Abyaneh

  • Fahrt nach Isfahan
  • Besuch von Abyaneh

6.Tag: Besuch von Isfahan

  • Stadtrundfahrt in Isfahan
  • Besichtigung des Imam Platzes und dessen schönen Monumenten
  • Besichtigung des Ali Ghapu Palastes aus dem 15./16. Jahrhundert
  • Besichtigung der Imam Moschee
  • Spaziergang durch den Basar
  • Besichtigung der Scheikh Lotfollah Moschee und die Handwerkerstätte
  • Besichtigung des "Hascht-Behescht" - Gartens, die "Acht Paradiese". Angeblich trägt der Garten diesen Namen wegen des Baukomplexes aus acht Räumen auf 2 Etagen, die für die acht Lieblingsdamen des Herrschers errichtet wurden.
  • Besichtigung der "Siosehpol" - Brücke mit den 33 Bögen
  • Übernachtung in Isfahan

7.Tag: Besuch von Isfahan

  • Fahrt in das armenische Viertel Jolfa in Isfahan
  • Besichtigung der wunderschönen Vank Kathedrale mit Museum aus dem 16. Jahrhundert
  • Fahrt zum "Vierzig-Säulen-Palast" aus der Safawiden Dynastie

8.Tag: Fahrt nach Shiraz, Besuch von Passargad

  • Fahrt nach Shiraz
  • Besuch von Passargad

9.Tag: Besuch von Shiraz

  • Ganztägige Stadtrundfahrt in Schiraz
  • Besichtigung der Gärten "Eram" und "Naranjestan"
  • Besichtigung des Zinatolmolk Hauses
  • Besichtigung der Nasir Al Molk Moschee
  • Besichtigung des Waki Baukomplexes (Zitadell, Basar, Badehaus)
  • Nachmittags Besuch der Mausoleen der bedeutendsten persischen Dichter Hafez und Saadi
  • Übernachtung in Schiraz

10. Tag: Ausflug zur Persepolis und Nekropolis

  • Nach dem Frühstück startet die Fahrt nach Persepolis
  • Besichtigung der Überreste von Persepolis, einst Frühlingspalast der Dynastie der Achämeniden
  • Besichtigung der Königsgräber in Nekropolis
  • Nachmittags Weiterfahrt nach Isfahan (ca. 400 Km)
  • Übernachtung in Isfahan

11. Tag: Rückflug

  • Inlandsflug nach Teheran
  • Transfer zum Imam Flughafen und Verlassen des Irans



Die hier gezeigten Bilder sind allgemeine Bilder aller Iran Rundreisen.

×
Wir rufen Sie gerne an!
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer unten ein. Ein kompetenter Mitarbeiter wird Sie anrufen und Ihnen alle Fragen schnell und einfach beantworten. Natürlich vollkommen kostenlos & unverbindlich.